Daheim lernen: VHS Bamberg-Land bietet Online-Vorträge und Webinare an

Veranstaltungstipps
Lernen am Laptop © John Schnobric, unsplash.com

Lernen von zuhause: VHS Bamberg-Land bietet Online-Vorträge und Webinare an

Das Corona Virus zwingt die VHS ihre Türen zu schließen – nicht aber ihr Angebot. Von zuhause aus können online und live Vorträge verfolgt und Webinare besucht werden. Nach den Vorträgen oder Seminaren gibt es die Möglichkeit, über einen Chat Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

Am kommenden Donnerstag, 19 März, wird um 20:00 Uhr der studierte Mediziner und Wissenschaftsjournalist der Süddeutschen Zeitung, Felix Hütten, über die aktuellen Entwicklungen zum  Corona Virus sprechen. Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 infiziert weltweit Menschen, Staaten ergreifen teils drastische Maßnahmen, um die Ausbreitung zu verlangsamen. Aber sind Grenz- und Schulschließungen überhaupt die richtige Strategie? Und ist die Sorge vor einer Pandemie mit Tausenden Toten tatsächlich gerechtfertigt? Wird es schon bald Medikamente oder einen Impfstoff geben? Und was kann ich persönlich tun, um mich zu schützen?

Eine Auswahl weiterer Online-Veranstaltungen:

  • „Vom Königreich Bayern, Teil des Deutschen Kaiserreiches bis zur Geburt des Freistaates Bayern“ am 26.3., 19 Uhr
  • Webinar: „Der Zauber des Kleinen – Einführung in die Makrofotografie“
    am 1.4., 19 Uhr
  • Livestream: „Künstliche Intelligenz. Fakten – Chancen – Risiken?“
    am 22.4., 19.30 Uhr
  • Livestream: „Kein Ende der Gewalt?“
    am 28.4., 19.30 Uhr

Auf der Homepage der VHS Bamberg-Land sind zahlreiche weitere Livestreams und Webinare zu den unterschiedlichsten Themen zu finden – Interessenten können sich direkt anmelden:

 

www.vhs-bamberg-land.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang