Kostenlose Kinderlesungen beim BamLit 2020 mit tollen Autoren!

Veranstaltungstipps
BamLit 2020 - Kinderlesungen

 

Das Bamberger Literaturfestival 2020 bietet ein vielseitiges Programm auch für junge Bücherfans – in diesem Jahr stehen gleich 47 Auftritte von Kinderbuch-Autoren in der  umfangreichen Programmübersicht, um bei Kindern die Begeisterung für das Lesen zu wecken und zu fördern!

Eintritt für Kinder kostenlos, für Erwachsene 5,– Euro – Tickets für den Einlass notwendig. Vorverkauf für 4. 2. (Margit Auer) im ERTL-Zentrum erhältlich, für alle anderen Termine an den üblichen Vorverkaufsstellen.

Das gesamte Programm der Kinder-Lesungen gibt es unter www.bamlit.de

 

Öffentliche Lesungen für Kinder in und um Bamberg:

 Di, 04.02., 15 Uhr 

Margit Auer: Die Schule der Magischen. Tiere – Eingeschneit!

ERTL-Zentrum, Emil-Kemmer- Str. 19, Hallstadt

 

 Sa, 08.02., 14/16.30 Uhr 

Maja Nielsen  erzählt. Kosmonauten – mit 20 Millionen PS ins All

Dr.-Remeis-Sternwarte, Sternwartstr. 7, Bamberg

 

 Fr, 21.02, 15.30 Uhr 

Tanja Kinkel: Der Wal und das Mädchen

MGH Mütterzentrum
Känguruh e.V., H.-Weber-Platz 10, Bamberg

 

 Sa, 22.02., 15 Uhr 

Paul Maar: Von Hunden und Trollen

KUFA Bamberg, Ohmstraße 3, Bamberg

Öffentliche Lesungen für Kinder in Ihren Bamberger Büchereien:

 

Fr, 07.02., 16 Uhr 

Nina Weger: Die sagenhafte Saubande: Polly in Not

Gemeindezentr., Babenbergerring 26 A, Bamberg

 

 Di, 11.02., 16 Uhr 

Alexander Steffens­meier: Ein Platz nur für Lieselotte

Kunigundensaal, Seehofstr. 41, Bamberg

 

 Sa, 15.02., 11 Uhr 

Anna Böhm: Emmi Einschwein – ganz vorn mit Horn

Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstr. 4, Bamberg

 

 

Mehr Informationen unter www.bamberger-literaturfestival.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang