Bamberger Spielmobil tourt durch die Stadt: Ab 21. April 2022 macht es Halt an zahlreichen Spielplätzen in den Bamberger Stadtteilen

Aktuelles
Foto: Chapeau Claque

Jede Woche kommt das Spielmobil im Auftrag der Stadt Bamberg von Mittwoch bis Freitag in einem anderen Stadtviertel vorbei. Die erste Station des Jahres ist traditionell am 21. April 2022 auf dem Maxplatz. Für die ersten Wochen sind Einsätze unter anderem in der Gereuth, im Babenberger Viertel, in der NATO-Siedlung, auf der ERBA und im Hain geplant. Neu dabei in diesem Jahr sind das Schaeffler- und das Megalith-Gelände. Insgesamt werden knapp 60 Einsätze stattfinden.

Es geht los mit dem Thema „Kreative Köpfe: Kinderkünstler in Aktion“, bei dem die Kinder sich von ihrer künstlerischen Seite zeigen und experimentelles Gestalten kennenlernen. Anschließend können sie unter dem Motto „Yes we can! – Kinder bestimmen“ kommunizieren, was sie denken, was sie falsch oder richtig finden und wie Bamberg ihrer Meinung nach aussehen sollte. Ab Mitte Mai entdecken sie als „Kleine Botaniker – Das große Wachsen!“ Pflanzen und Tiere, bauen ihnen ein Zuhause und tun ihnen etwas Gutes.

Wie jedes Jahr ist auch in den Sommerferien wieder die Hüttenstadt auf der Bamberger Jahnwiese für drei Wochen ab dem 01. August 2022 geplant. Auch die im vergangenen Jahr erfolgreich aufgebaute Kooperation mit der Stadtbau GmbH Bamberg wird weitergeführt: Von Juni bis Oktober sind zusätzlich insgesamt 12 Stationen in Wohngebieten der Stadtbau Bamberg geplant.

Darüber hinaus konnte das Spielmobil in Zusammenarbeit mit der Stadt Bamberg kurzfristig bereits mehrere Termine für Willkommens-Einsätze in den verschiedenen Unterkünften für die ukrainischen Kinder organisieren. Das Angebot wurde mit großer Begeisterung und Spielfreude angenommen.

Weitere Informationen zu den Terminen und Einsatzorten werden regelmäßig unter www.spielmobil-bamberg.de bekannt gegeben.

Die nächsten Einsätze im Überblick:

Freitag

22. Apr.

15-18 Uhr

Distelweg

Kreative Köpfe: Kinderkünstler in Aktion

Mittwoch

27. Apr.

15-18 Uhr

Sun-Zentrum

 

Donnerstag

28. Apr.

15-18 Uhr

Eschenweg

 

Freitag

29. Apr.

15-18 Uhr

ERBA

 

Mittwoch

04. Mai.

14-17 Uhr

MS Gaustadt

Yes we can!

Donnerstag

05. Mai.

16-19 Uhr

Familientreff

Löwenzahn

Kinder bestimmen

Freitag

06. Mai.

15-18 Uhr

Distelweg

 

Mittwoch

11. Mai.

15-18 Uhr

Hain

 

Donnerstag

12. Mai.

15-18 Uhr

Kunigundendamm

 

Freitag

13. Mai.

15-18 Uhr

Troppauplatz

 

 

Was ist das Bamberger Spielmobil?

Das Spielmobil ist seit 40 Jahren eine wichtige Institution für die Bamberger Kinder und Jugendlichen. Seit 1992 ist der Träger Chapeau Claque e.V. im Auftrag der Stadt Bamberg in den Bamberger Stadtteilen unterwegs. Basisfinanziert wird das Spielmobil über das Stadtjugendamt Bamberg. Darüber hinaus akquiriert Chapeau Claque e.V. weitere Fördermittel vom Bund, diverse Stiftungen und durch Spenden.

Unter dem Motto „Da spielen, wo die Kinder wohnen“ schafft das Spielmobil unter professioneller pädagogischer Anleitung in unmittelbarem Wohnumfeld Raum für Spiel, Bewegung, Kreativität und Begegnung. Hinzu kommt seit vielen Jahren in den Sommerferien die beliebte Hüttenstadt auf der Jahnwiese.

Zudem gibt es die Möglichkeit, zahlreiche Spielgeräte aus dem Spielmobillager für einen kleinen Betrag auszuleihen. Weitere Informationen zum Verleih und den Konditionen unter www.spielmobil-bamberg.de.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang