Abenteuer Welterbe – Interaktive Lesung der Bamberger Literaturtage am 15. und 16. 10.

Veranstaltungstipps
Bamberger Literaturtage: Abenteuer Welterbe im Gärtnermuseum

In Deutschland gibt es Orte, die die Natur geschaffen oder der Mensch besonders gestaltet hat – das sind die UNESCO-Welterbestätten. Ihre Geschichten sind allesamt spannend. So wird von Bamberg z.B. die Geschichte prominenter Häuser erzählt, aber auch über die Zunft der Gärtner erfährt der Leser Interessantes.
Aber was bedeutet „Welterbe“ eigentlich? Um das herauszufinden, begeben sich die Autorinnen Anna Elisabeth Albrecht und Susanne Rebscher mit den Zuhörerinnen und Zuhörern in einer interaktiven Lesung an einige dieser besonderen Orte in Deutschland. Dabei erzählen sie von Menschen, die im Welterbe leben, arbeiten und es schützen. Staunen, Lachen, Nachdenklich sein und Diskutieren gehören ebenso zu der Veranstaltung wie ein anschließendes kreatives Workshopangebot.

15.10.: 16:00 – 17:30 & 16.10.: 10:00 – 11:30
Gärtner- und Häckermuseum,
Mittelstr. 34, 96052 Bamberg
Ticketpreis: 5,00€ (Kinder frei)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang