Die wundersamen Kinder des Herrn Tatu

8 - 10 Jährige
©planet! girl

Die wundersamen Kinder des Herrn Tatu. Sabine Bohlmann

9 bis 11 Jahre, planet girl (Thienemann), 320 Seiten, 12,99 Euro


„planet girl“ steht anstelle der Verlagsbezeichnung auf dem Buch – die literarische Geschlechtertrennung lebt also fort. Doch die Handlung spielt im Zirkus, der schon immer für Mädchen wie Jungen ein spannender Sehnsuchtsort ist – und die Geschichte um Marilu ist allemal spannend genug, egal für welches der heutzutage vielfältigen Geschlechter. Marilu lebt mit ihren Geschwistern Artur und Finja im Zirkus ihres Vaters, Direktor Tatu. Doch als die Wahrsagerin Federica Fiorenza zur Zirkusfamilie stößt, nehmen Merkwürdigkeiten und sogar Unglücke zu – und Marilu wird misstrauisch. Dumm nur, dass diese Federica ihrem Vater den Kopf verdreht und erreicht, dass die Geschwister in ein Internet müssen. Wie schaffen es die drei zum Zirkus zurückzukommen und die Hellseherin zu entlarven? –

Darf Papa dem Sohn das vorlesen? Er darf. Tolle Geschichte. Er sollte nur nicht extra auf das „planet girl“ hinweisen …


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang