Frei und gleich geboren. Die Menschenrechte.

Erstleser
©verlag

J.-M. Fiess

ab 6 Jahre, Sauerländer, 15 Euro, 16 Seiten

Die Menschenrechte scheinen aktuell nicht mehr so gefragt zu sein. Sollte man zu den Menschen gehören, die sich nicht für gleicher halten als andere, und noch sowas altmodisches und anstrengendes wie Werte und Menschlichkeit hochhalten, dann wird einem dieses tolle Büchlein gefallen. Sieben der 30 Artikel aus der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ sind hier auf je einer Doppelseite mit liebevoll gearbeiteten dreidimensionalen Ausklappern illustriert. Ergänzt durch die komplette Auflistung der 30 Artikel ergibt das ein eindrucksvolles Gesamtbild und macht erschreckend deutlich, wie weit wir schon hinter dem hier formulierten humanistischen Ideal zurückgewichen sind und aktuell immer mehr von diesen Grundrechten preisgeben sollen: ob Demonstrationsrecht, willkürliche Eingriffe in das Privatleben oder die Meinungsfreiheit. Eine tolle Denk- und Diskussionsgrundlage, wenn auch nicht gerade für 6-Jährige.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang