Kochbuchtipp: Die kleine Hoffmann – Einfach intuitiv kochen lernen

Ab 12 Jahren
Die kleine Hoffmann - Kochbuchtipp Foto: Velrag

Warum ist abschmecken so wichtig? Wie schneide ich mit scharfen Klingen? Wie kann ich intuitiv kochen lernen? Wie setze ich dabei alle Sinne ein? Diese Fragen und noch viele mehr beantwortet Sophia Hoffmann in ihrem sehr persönlichen und unterhaltsamen Lese-Kochbuch. Sie teilt mit uns ihre große Liebe zum Kochen – und vermittelt Tipps und Tricks aus der Profiküche. Damit wir in der Küche auch mal den Kopf ausschalten und das Gefühl anknipsen können. Denn Kochen soll Spaß machen. Stets im Fokus stehen dabei Sophias Herzensthemen vegane Küche, Zero Waste und Nachhaltigkeit und Fair Trade. „Die kleine Hoffmann« ist ein Werk, in dem Sophia Hoffmann ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Lieblingskniffe ihrer zehnjährigen professionellen kulinarischen Reise zu Papier gebracht hat.
Das Buch stellt Fragen und gibt Antworten. Es geht um emotionale und gesellschaftliche Themen wie „Für sich alleine kochen“, Zeitmanagement, Wertschätzung, Emotional Eating, kulturelle Aneignung aber auch um ganz viele praktische Herangehensweisen.

Zehn prallvolle Kapitel, die sich Themen wie Küchenwerkzeuge, Vorräte, Haltbarmachung, Zubereitungsmethoden, Backen, Mis en place, Würzen … widmen, und ein Rezeptteil mit super variablen Grundrezepten. – Empfehlenswert!

ZS Verlag, 240 Seiten, 22,99 Euro
Guten Appetit!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang