»Wir genießen daheim«: Der Klassiker, wenns gemütlich wird und draußen kalt: Bratapfel mit Rosinen und Marzipan!

Aktuelles

Rosinen-Marzipan-Bratapfel

Zutaten:
4 Äpfel (gleichgroß), 100 g Marzipan, 50 g Rosinen, (ggf. 2 EL Apfelschnaps od. Rum), 1 EL Butter, ½ TL Zimt

Genau das Richtige für kalte Tage daheim, wenn einem das Warten lang wird! Dazu aus einem großen Apfel das Kerngehäuse herausschneiden und ihn mit der Mischung aus Marzipan, Rosinen, (Apfelschnaps), Butter, Zimt füllen. Äpfel in eine ofenfeste Glasform (mit Deckel!) geben und oben mit je einem ½ TL Butter bestreichen. In der geschlossenen Form ca. 45 Minuten bei 180° backen. Für Veganer geht das das auch mit pflanzlicher Butter – für Kinder lässt man den Alkohol natürlich weg. Dazu schmecken Vanillesauce und auch Eis.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang