Kinder dürfen wieder „trödeln“ – Der Kinder- und Jugendflohmarkt startet wieder zum neuen Schuljahr

Aktuelles
Flohmarkt auf der Unteren Brücke Foto: Stadtjugendamt

Nach anderthalb Jahren erzwungener Pause kann der Kinder- und Jugendflohmarkt der Kommunalen Jugendarbeit endlich wieder starten. Am den Samstagen 18. September und 16. Oktober können Flohmarktfans zwischen 7 und 17 Jahren vormittags von 10 bis 13 Uhr auf ausgewiesenen Plätzen auf der Unteren Brücke wieder ihre einstigen „Schätze“ anbieten.

Egal, ob gut erhaltene Spielsachen, Brettspiele, Bücher, Hörspiele oder Kuscheltiere – sie alle sind zu schade, um auf Speichern, in Kellern und Kisten zu verstauben und nicht mehr benutzt zu werden. Kinder haben daher im Herbst die Chance, ihre Dinge selbst zu verkaufen und anderen Kids eine Freude zu machen. Ein paar Dinge müssen beachtet werden: Die Waren müssen kindgerecht sein und es darf weder Kriegsspielzeug, noch Lebensmittel oder Tiere angeboten werden. Die Plätze müssen außerdem nach dem Flohmarkt wieder sauber verlassen werden. Es wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, das von jedem Kind und den Besucherinnen und Besuchern beachtet und eingehalten werden muss.

Die Berechtigungsscheine zur Teilnahme können donnerstags vor dem jeweiligen Flohmarkttermin von 8 bis 16 Uhr im Büro der Kommunalen Jugendarbeit im Rathaus am ZOB, (Promenadestraße 2a, 96047 Bamberg, Zimmer 4.23) abgeholt werden. Es wird um telefonische Voranmeldung gebeten. Benötigt wird eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, ohne die kein Berechtigungsschein ausgegeben werden kann. Entsprechende Vordrucke gibt es vor Ort bei der Anmeldung oder auf der Homepage der Stadt Bamberg als Download. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Weitere Infos unter https://www.stadt.bamberg.de/kommunale-jugendarbeit.

Nicht belegte Plätze werden vor Ort ab 10:30 Uhr freigegeben.

Die Termine:

18.09.2021          (Anmeldung ab 16.09.2021)

16.10.2021          (Anmeldung ab 14.10.2021)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang