PAUL MAAR. Mehr als das Sams – Kleiner Ausstellungskatalog erschienen

Aktuelles
(v.r.n.l.:) Das Sams, Paul Maar, Museumsdirektorin Dr. Kristin Knebel und die Ausstellungskuratorin Daniela Gäbisch mit dem neuen Ausstellungskatalog. ©Museen der Stadt Bamberg, Silke Heimerl

Da freuten sich Paul Maar und das Sams, als Ihnen der neue Ausstellungskatalog überreicht wurde! Und Dr. Kristin Knebel, seit Anfang des Jahres neue Direktorin der Museen der Stadt Bamberg, konnte das Buch persönlich übergeben und den Schriftsteller und Illustrator kennenlernen. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung tauschten sich die beiden über die Illustrationen und die dazu gehörigen Hintergrundgeschichten aus. Einige Familien, die sich gerade die Ausstellung ansahen, bemerkten den zurückhaltenden Paul Maar und hatten so das Glück, mit ihm sprechen zu können und ein Autogramm zu erhalten.

Das Publikumsinteresse, die vielseitige Kunst des beliebten und bekannten Kinder- und Jugendbuchautors in der Ausstellung zu erleben, ist ungebrochen. Deshalb wurde sie bis zum Ende der bayerischen Osterferien verlängert. Und mit dem Katalog kann man dann alles nochmals in Ruhe zu Hause nachlesen und die vielen schönen Bilder auf sich wirken lassen.

Die 68seitige Broschüre ist für 10 € direkt in der Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer und im Museumshop im Alten Rathaus erhältlich oder über die Museen der Stadt Bamberg zu beziehen. Mehr Info unter www.museum.bamberg.de

MUSEEN DER STADT BAMBERG
Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer
Hainstr. 4a, 96047 Bamberg
Tel. +49 (0)951. 87 1861 (Kasse), +49 (0)951.87 1142 (Verwaltung)
www.museum.bamberg.de,
museum@stadt.bamberg.de
Öffnungszeiten: Do-So u. feiertags 12-18 Uhr | in den bayerischen Osterferien (11.4.-22.4.) Di-So u. feiertags 12-18 Uhr | jeden ersten Sonntag im Monat: Familiensonntag


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang