Schatzsuchertag für Kinder im Grundschulalter im Bamberger Dom am 16. Oktober

Aktuelles
Foto: Pressestelle Erzbistum Bamberg

Kinder im Grundschulalter sind herzlich zu einer spannenden Entdeckungsreise im Bamberger Dom eingeladen. Die Jungen und Mädchen können am Samstag, den 16. Oktober 2021, Entdecker sein, die in geführten Kleingruppen die Kostbarkeiten und Schätze im Dom aufstöbern und an verschiedenen Orten die Besonderheiten des Domes mit allen Sinnen entdecken.
Auch für die Erwachsenenbetreuung ist gesorgt. Die begleitenden Eltern, Großeltern oder jüngere Geschwister erhalten in dieser Zeit einen vergünstigten Eintritt im Diözesanmuseum und können auch dort viele Schätze entdecken.

Die Entdeckungsreise kann in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr im 20 Minuten-Takt gestartet werden und dauert etwa eine Stunde. Startpunkt ist am Infostand am Dom. Eine Anmeldung unter 0951/502-1542 ist dringend erforderlich, hier wird dann auch die Startzeit der Gruppenführung mitgeteilt. Kosten entstehen keine. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.
Größere Gruppen werden gebeten, eine separate Führung zu einem anderen Termin zu buchen.
Die Besucherpastoral im Dom, der Fachbereich Gemeindekatechese und die Projektarbeit im Erzbistum Bamberg freuen sich auf viele Schatzsucher und Entdecker im Bamberger Dom.
Weitere Infos gibt es bei: Projektarbeit im Erzbistum Bamberg, Tel. 0951 / 502-1542 oder
projekte@erzbistum-bamberg.de.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang