»Wir genießen daheim«: Paprika mit Hähnchen aus dem Ofen

Dies und Das

Paprika mit Hähnchen aus dem Ofen

Zutaten (4 Port.): 600 g Kartoffeln,ca. 750 g Hähnchenbrustfilet, 3 große Paprika, Olivenöl, Chiliflocken, Salz & Pfeffer

Kartoffeln schälen und vierteln, Paprika und Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und alles mit den Gewürzen und etwas Olivenöl gut vermengen. Mit Umluft bei 200° eine gute halbe Stunde in den Ofen, zwischendrin mal sachte umrühren.
Schmeckt superlecker, geht schnell und lässt sich gut vorbereiten – auch für Gäste. Wer es scharf mag, nimmt Cayennepfeffer und gibt noch eine Chilischote hinein (nicht für Kinder). Für die vegetarische bzw. vegane Version ersetze ich das Hähnchen durch dicke Zucchiniwürfel. Damit es nicht zu trocken ist, gibt’s dazu ein frisches Topping, z. B. aus Creme Fraiche mit pürierter Avocado und etwas Zitronensaft oder aus saurer Sahne, verrührt mit einem EL Ajvar, ebenfalls mit einem Schuss Zitrone sowie Salz und Pfeffer.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang