Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

Vorschule
©nordsüd-verlag

von Torben Kuhlmann

Die kleine Maus Pete geht aufgrund einer kleinen Notiz eines ihrer Vorfahren auf die Suche nach einem versunkenen Schatz, der bei einem Unwetter mit dem Schiff auf der Reise nach Amerika unterging. Dabei erlebt die Maus so manches spannende Abenteuer. Beginnend in der Mäuseuniversität, wo sie den Mäuseprofessor um Hilfe bei der Schatzsuche bittet. Um ins Meer tauchen zu können, erfinden die beiden nach einigen Erfindungsfehlversuchen ein Mäuse-U-Boot, um den Schatz aus den Untiefen des Meeres zu bergen. Und sie erleben dabei eine große Überraschung, denn es handelt sich hier nicht um einen Schatz aus Gold, Silber oder Perlen. Nein, zu Tage kommt etwas ganz Besonderes, das mit einer tollen und überaus wichtigen Erfindung der Menschheit zu tun hat. Ein wunderschönes und toll illustriertes Buch für kleine Entdecker und Erfinder. -tf-

Ab 5 J., NordSüd Verlag 2018; 112 S., 22,– €

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang