Pizzafladen

Fleischgerichte
150 g Quark; 6 EL Öl; 6 EL Milch; 300 g Weizenmehl; 1 Pck. Backpulver; 200 g passierte Tomaten; ca. 150 g Käse gerieben; Parmesan/Montello; Basilikum gehackt; Chilipulver/Chiliflocken

Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Quark, Öl und Milch mit Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 4 Fladen aufteilen, auf mit Mehl bestäubter Fläche ausrollen zu ovalen Fladen. Danach diese mit Tomatensauce bestreichen, als erstes den Käse darauf geben und anschließend nach Wunsch und Geschmack belegen. Die Fladen für ca. 20 Minuten backen. Pizzastangen mit Parmesan, Basilikum und nach Wunsch mit Chiliflocken bestreuen und servieren. Dazu kann man sehr gut einen gemischten grünen Salat servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang