Linzer Plätzchen

Süßes und Gebäck
©privat

Linzer Plätzchen

300 gr Mehl

200 gr Zucker

1 Backpulver

1 Vanillezucker

250 gr Butter

1 Eiweiß

120 gr gemahlene Haselnüsse


Alles rasch zu einem glatten Teig verarbeiten und 2 Std kühl stellen. Ausrollen und in den gewünschten Formen ausstechen (aber denkt bitte daran, dass der Teig-Deckel ein Loch in der Mitte braucht). Aufs Blech legen und bei 180 Grad ca. 15 Min backen. In dieser Zeit Johannisbeer-Gelee erwärmen. Die normalen Plätzchen damit vollständig bestreichen und die Deckel darauf setzen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang